Thumbnail
Erste Erfahrungen mit Glasfaser
erstellt am 21. Juni 2020 von 1elf | Kategorie(n): Netzwerke

Ich habe mir jetzt mal die Zeit genommen um mich ein bisschen mit Glasfaser zu beschäftigen. Da mich das Thema schon immer beschäftigt hat, habe ich mich nun dazu entschlossen ein kleines Setup aufzubauen.

Als Provider nutze ich derzeit Vodafone mit einer FRITZ!Box 6591. Leider gibt es, soweit ich weiß, kein Kabelmodem mit DOCSIS 3.1 und SFP Port.

Leistungsmerkmale POI:
Uplink: 50 Mbit/s (54,8 Mbit/s gemessen)
Downlink: 1000 Mbit/s (939 Mbit/s gemessen)

Die Messungen der Bandbreite zum POI sind mit einem Testserver im Netz von Vultr getestet worden. Dessen Anbindung beträgt 3176 Mbit/s (gemessen zwischen Vultr <-> Hetzner).

Ich gehe jedoch davon aus, das der Download noch etwas höher liegt, da die FRITZ!Box Werte von 1095,7 Mbit/s im Downlink und 54,8 Mbit/s im Uplink anzeigt und der Messwert vom Uplink mit dem der Messung übereinstimmte.

Ausgehend vom Router geht es mit CAT 6 zum Gigabit-Ethernet-Medienkonverter und dann weiter über ein LWL OM2 Patch-Kabel zum 8-Port-Gigabit-Managed-PoE-Switch.

Vom Switch werden dann derzeit zwei Server betrieben und ggf. mein Laptop. Das WLAN wird weiterhin über die FRITZ!Box ausgelifert.

Leistungsmerkmale LAN:
Bandbreite von 1 Gbit/s (947 Mbit/s gemessen)

Leistungsmerkmale Switch:
Switchingkapazität 20 Gbit/s
IEEE802.3at/af, IEEE802.3ab, IEEE802.3z

Das Netzwerk habe ich als /23 Subnetz eingerichtet wobei der Adressbereich x.x.0.1 – x.x.0.255 für Statische Adressen genutzt wird und der Adressbereich x.x.1.1 – x.x.1.254 für den DHCP.

Komponenten für die LWL-Verkabelung
1x Patchkabel LWL Duplex OM2 (Multimode, 50/125) LC/LC
1x Patchkabel LWL Duplex OM3 (Multimode, 50/125) LC/LC
1x 8-Port-Gigabit-Smart-PoE-Switch mit 2 SFP-Slots
3x Gigabit-Ethernet-Medienkonverter
5x MiniGBIC-Modul

Weitere Berichte dazu werden noch folgen. 🎐

Anm.d.Red.: Dieser Beitrag wurde zuletzt am 26.06.2020 überarbeitet.

Avatar
Veröffentlicht von 1elf

Der Author hat keine Beschreibung angelegt.

Qualität vor Quantität! Qualifiziere Dich bitte mit 3 Antworten für den Kommentar.

Frage 1/3

A

B

C

NEEEET. Das war falsch. Sorry, vielleicht beim nächsten Mal.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Mit dem Absenden des Kommentares erklären Sie sich mit den Richtlinien zum Datenschutz einverstanden.